Bindeglied zwischen Bundesebene und Leistungserbringern

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle wurde Ende 2018 von den Trägern der LAG-eQSH gegründet und hat ihren Sitz in Bad Segeberg. Sie ist neutral und unabhängig und firmiert unter der Bezeichnung LAG-eQSH.  

Die Geschäftsstelle übernimmt die administrative Betreuung und technisch-organisatorische Durchführung bei der Umsetzung der datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß DeQS-RL. Damit ist sie auf Landesebene Ansprechpartner von Kliniken und Ärzten bei inhaltlichen Fragen zu den verschiedenen QS-Verfahren und für das Stellungnahmeverfahren in Zusammenarbeit mit den Fachkommissionen zuständig. Auf Bundesebene berichtet sie an den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und das mit den Aufgaben der Qualitätssicherung auf Bundesebene beauftrage Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG). Die LAG-eQSH ist damit Dreh- und Angelpunkt der einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung in Schleswig-Holstein und Bindeglied zwischen der Bundesebene und den Leistungserbringern.

Das Team:

Dr. Ulla Krause

Geschäftsstellenleiterin

Susanne Laukmichel

Verfahrensbetreuung

Sandra Koch

Teamassistenz und Datenschutz

Für eine optimale Versorgungsqualität in Schleswig-Holstein

Gemeinsam mit den Experten der jeweiligen Fachkommissionen unterstützen wir Arztpraxen und Kliniken in Schleswig-Holstein bei der Qualitätssicherung.

Kontakt

Bindeglied zwischen Bundesebene und Leistungserbringern

Das Team der LAG-eQSH ist Ansprechpartner der Krankenhäuser und Vertragsärzte bei Fragen rund um die externe Qualitätssicherung nach DeQS-Richtlinie.

Die Geschäftsstelle

Garantierte Fachkompetenz bei der Bewertung

Beratende Gremien mit Expertise aus den jeweiligen Fachgebieten beraten über die Ergebnisse der Qualitätssicherung in Schleswig-Holstein.

Die Fachkommission

Entscheidungsträger für die Tätigkeit der LAG-eQSH

Die Organisationen der Leistungserbringer und die Landesverbände der Krankenkassen und Ersatzkassen werden unterstützt von beratenden Mitgliedern.

Das Lenkungsgremium