Entscheidungsträger für die Tätigkeit der LAG-eQSH

Lenkungsgremium

Das Lenkungsgremium ist das oberste verantwortliche Gremium für die Aufgaben der LAG-eQSH im Rahmen der DeQS-RL. Seine Aufgaben sind unter anderem die Einrichtung und Besetzung der Fachkommissionen, die Entscheidung über die Einleitung und Durchführung von Stellungnahmeverfahren und Maßnahmen sowie die Genehmigung der von der LAG-eQSH-Geschäftsstelle erstellten Berichte für das IQTIG und den G-BA.

Es ist paritätisch mit Vertretern der Organisationen der Leistungserbringer sowie der Landesverbände der Krankenkassen und Ersatzkassen besetzt. Der Verband der Privaten Krankenversicherungen, die Ärztekammer Schleswig-Holstein und die Organisationen der Pflegeberufe werden von der LAG-eQSH beteiligt. Landeszahnärztekammer und Landespsychotherapeutenkammer werden zu den Sitzungen eingeladen, sofern ihre Belange thematisch berührt sind. Zur Wahrung der Interessen der Patientinnen und Patienten sowie chronisch kranker und behinderter Menschen erhalten Patientenvertreter ein Mitberatungsrecht.

Stimmberechtigte Mitglieder

  • Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH)
  • Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH)
  • Kassenzahnärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KZV S-H)
  • vdek Landesverband Schleswig-Holstein
  • AOK NORDWEST
  • BKK-Landesverband NORDWEST

Beratende Mitglieder

  • Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein
  • Patientenvertreter (Deutscher Behindertenrat)

Vorsitzende des Lenkungsgremiums: Aenne Villwock, Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Stellv. Vorsitzender: Markus Baal, vdek Landesvertretung Schleswig-Holstein

Über uns DEQS-Verfahren

Für eine optimale Versorgungsqualität in Schleswig-Holstein

Gemeinsam mit den Experten der jeweiligen Fachkommissionen unterstützen wir Arztpraxen und Kliniken in Schleswig-Holstein bei der Qualitätssicherung.

Kontakt

Bindeglied zwischen Bundesebene und Leistungserbringern

Das Team der LAG-eQSH ist Ansprechpartner der Krankenhäuser und Vertragsärzte bei Fragen rund um die externe Qualitätssicherung nach DeQS-Richtlinie.

Die Geschäftsstelle

Garantierte Fachkompetenz bei der Bewertung

Beratende Gremien mit Expertise aus den jeweiligen Fachgebieten beraten über die Ergebnisse der Qualitätssicherung in Schleswig-Holstein.

Die Fachkommission

Entscheidungsträger für die Tätigkeit der LAG-eQSH

Die Organisationen der Leistungserbringer und die Landesverbände der Krankenkassen und Ersatzkassen werden unterstützt von beratenden Mitgliedern.

Das Lenkungsgremium